Partner

Albert Hager

assets/images/d/QC_Albert_Hager-eb23a1c4.jpg

Der Mensch steht für mich im Zentrum – Ich möchte das Wesentliche der Herausforderungen verstehen und eine passende und pragmatische Lösung mit meinem Kunden entwickeln und umsetzen – Gerne nehme ich eine Verantwortung an

Kontaktdaten

+49 8031 408 66 13
+49 171 1413729
albert.hager@questconsulting.de

Projekterfahrung
  • Unternehmensplanung und Controlling
  • Interim Management, Turnaround Management
  • Sanierungsgutachten nach IDW S6 / Fortführungsprognosen / Fortführung in der Insolvenz
  • Unternehmensnachfolge in der Familie
  • Distressed M&A
  • Strategie-Entwicklung und -Umsetzung (Digitalisierung und Vertrieb)
  • Beratung bei der Bewertung und der Veräußerung von mittelständischen Unternehmen
  • Aufsichtsrats- und Beiratsmandate
Branchenerfahrung
  • Industrie & Handwerk: Metallverarbeitung, Anlagenbau, Brauerei, Getränkewirtschaft, Automatisierungstechnik, Automobilzulieferung, Fahrzeugbau und Landtechnik, Holz und Möbel, Bau- und Baunebengewerbe, Baustoffe, Fenster und Türen, Metallbau, Erneuerbare Energien, Textil, Lebensmittel, Konsumgüter
  • Einzelhandel: Lebensmittel, Convenience, Baumarkt, Büromöbel, Drogerie, Textil
  • Großhandel: Getränke, Autoteile, Industrieteile, Elektro, Tabakwaren
  • Dienstleistung: IT und Software, Textilservice/Wäscherei, Systemgastronomie, Entsorgungswirtschaft, Gesundheitswesen, Kliniken, Sanitätshaus, Rehatechnik, Home Care
Schlüsselprojekte
  • Sanierungsgutachten nach IDW S6 für Baukonzern mit 1.600 Mitarbeitern
  • CRO für ein Automobilzulieferunternehmen mit 200 Mitarbeitern
  • Verkauf eines Automobil-Zulieferunternehmen mit 400 Mitarbeitern in Süddeutschland im Rahmen einer Nachfolgelösung
  • Interim Geschäftsführung internationaler Industriekonzern mit 1.100 Mitarbeitern
  • Verkauf mehrerer Getränkegroßhandelsunternehmen mit 80 Mio.€ Umsatz
  • Nachfolge in Geschwisterkonstellation in mehreren Familienunternehmen größer 500 Mitarbeiter
  • Strategieentwicklung für einen Schweizer Dienstleister und Übernahme der COO Verantwortung
  • Verantwortung als Verwaltungspräsident eines Südtiroler Dienstleistungs-Marktführer
  • 6 Jahre Roland Berger im Bereich Digitalisierung sowie Konsumgüter und Handel
  • Diverse Sanierungsgutachten und CRO Mandate für mittelständische Unternehmen
  • Diverse Aufsichtsrats- und Beirats- und Verwaltungsratsmandate für mittelständische Unternehmen
Forschung & Lehre
  • Referent, TÜV-Süd Akademie
Veröffentlichungen
  • Mittelständische Brauereien – Betriebsanalyse und Kostenrechnung (2018)
  • Quest Studie – Nachfolge M&A (2016)
  • Quest Studie – Strategien der Sägeindustrie - Holzweg oder Überholspur? (2013)
  • Quest Studie – Thesenpapier zum „Inhalt und Nutzen von Geschäftsplanungen mittelständischer Unternehmen“ (2012)
  • Quest Studie – Vertriebskanal 2.0 - Internet als Wachstumschance in der Möbelindustrie (2010)
  • Quest Studie – Zu jeder Unternehmenskrise gehört eine notleidende Immobilie (2009)
Berufserfahrung
1983-1986 Ausbildung und Ausübung Kommunikationselektroniker, München
1991-1994 Lehrstuhl BWL Prof. Dr. Horst Wildemann, TU München
1995-2000 Roland Berger Strategy Consultants, München
2001-2002 Geschäftsführung Quest Ventures GmbH, Rosenheim
2002-2004 Gründung, Geschäftsführer der Quest Consulting GmbH, Rosenheim
2004 Aufnahme Partner, Wandlung zur Quest Consulting AG, Rosenheim
2004-2006 CRO der Jägerwinkel Unternehmensgruppe, Bad Wiesee
2012-2015 Aufsichtsrat der Quest AG, Kolbermoor
2014-2016 CRO der Brandl Industrielackierung GmbH & Co. KG, Mamming
2017-2018 COO der Datasport AG, Gerlafingen Schweiz
2017-2019 Verwaltungsratspräsident der Wabes GmbH, Pfatten Südtirol
2018-2020 Holdinggeschäftsführung Zambelli GmbH & Co.KG, Grafenau
2007-2019 Geschäftsführung der Paul, Läng und Leebmann GmbH & Co. KG, Passau
2012-heute Aufsichtsrat der Yormas AG, Plattling
2016-heute Beirat der Otto Glas Handels GmbH, Eggenfelden
2005-heute Beirat in der Zambelli Unternehmensgruppe, Grafenau
2008-heute Beirat in der Textilservice Stangelmayer Unternehmensgruppe, Kolbermoor
2004-heute Vorstand der Quest Consulting AG, Rosenheim
Aus- und Fortbildung

1994

California State University, Fullerton

1989-1995  

Studium Informatik / Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität München

1983-1986

Ausbildung und Ausübung Kommunikationselektroniker, München

Bildergalerie