Aktuelles

Vom Baum zum Haus

S-Unternehmensplattform der BayernLB ermöglicht eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge - Verkauf der Engelhardt und Geißbauer Gruppe an Ziegler Holding GmbH

Die Engelhardt und Geißbauer Gruppe beschloss vor ca. einem Jahr, ihre Unternehmensanteile im Rahmen der externen Unternehmensnachfolge zu veräußern. Hierzu traten sie in Kontakt zu ihrer Hausbank der Sparkasse Neustadt a.d. Aisch–Bad Windsheim und somit auch zur BayernLB. Durch die Aufsetzung eines strukturierten Verkaufsprozesses zusammen mit dem externen M&A-Kooperationspartner Quest Consulting AG gelang es den beiden Nachfolgespezialisten Christian Matsche und Jens Schulte von der BayernLB, zusammen mit den Beteiligten den passenden Käufer zu finden. Im Projekt wurde das vollständige und „geballte“ Netzwerk ausgenutzt, bestehend aus dem regionalen Netzwerk der Sparkassen im Rahmen der S-Unternehmensplattform, dem überregionalen Netzwerk der BayernLB als auch dem Netzwerk des M&A-Kooperationspartners.

 

Die bisherigen Geschäftsführer Bernd Engelhardt und Werner Geißbauer erklärten: "Es war unsere Verantwortung, die Nachfolge so zu wählen, dass unsere qualifizierten Beschäftigten eine gesicherte Zukunft haben. Mit Stefan Ziegler als Visionär und Stefan Bauereiß als operativem Geschäftsführer sind wir überzeugt, dass das Unternehmen in unserem Sinne erfolgreich weitergeführt wird."

 

Stefan Ziegler betonte zum Erwerb: "Durch den Erwerb einer im Holzhausbau etablierten Firmengruppe, welche enormes Know-How und Wachstumspotenzial aufweist, kann die Ziegler Gruppe künftig die Vision „Vom Baum zum Haus“ in die Realität umsetzen – eine lückenlose Wertschöpfungskette vom Ausbau bis zur Verarbeitung des Rohstoffes Holz."

 

Die Ziegler Holding GmbH wurde 2019 mit dem Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie Nachfolge ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich.

 

IMPRESSUM
Registergericht Traunstein HRB 15916 · Sitz der Gesellschaft Rosenheim · Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 218203634
Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Claus Breit · Aufsichtsrat Dr. Walter Klar, Dr. Michael Wisniowski · Vorstand Helmut Haberl, Albert Hager, Attila Lottner, Tobias Riegger