Quest Corona Informationen

Von Sofort-Hilfe über Liquiditätssicherung bis zur strategischen Ausrichtung

Die Corona-Krise hat uns seit Mitte März fest im Griff - privat und vielfach auch als Unternehmen. Jede Branche kämpft anders mit dieser Herausforderung und selbst in den einzelnen Branchen sind nicht alle gleich betroffen.
Corona Krise

 

Wie weit die Krise durchschlägt, liegt stark an der strategischen und operativen Grundausrichtung des Unternehmen. Selbst sehr gut gerüstete Betriebe sind bedroht, da die Zulieferkette oder die Kundennachfrage wegbrechen. Bereits jetzt ist klar, dass sich die COVID-19 Pandemie zu einer beispiellosen globalen Wirtschaftskrise entwickelt.

Daher muss sich jetzt jeder Unternehmer und jedes Unternehmen schnell und konsequent mit den notwendigen Aufgaben zur Bewältigung der Krise beschäftigen. Die Situation belastet derzeit nicht nur das Management, sondern jeden: Ihr Team, Ihre Kunden und Ihre Lieferanten. Nun geht es nicht darum, kurzfristig zu überleben und die richtigen staatlichen Hilfen zu nutzen. Es gilt, sich für die Zeit nach der Krise richtig aufzustellen. Ziel muss sein, als Team gemeinsam und gestärkt aus der Krise herauszugehen.

Wir als Quest Consulting AG begleiten seit 20 Jahren mittelständische Unternehmen v.a. in Süddeutschland in ihrer strategischen Umsetzung. Dies machen wir in Zeiten des Aufschwungs, aber eben auch in Zeiten von Krisen. Daher wissen wir, dass es gerade jetzt für viele Unternehmen wichtig ist, einen neutralen Sparringspartner zu haben. Gerne unterstützen wir Sie in den für Sie relevanten und wichtigen Themen.

 

Die Quest Consulting unterstützt das Management / Team in der Bewältigung der Corona-Krise - je nach Phase das richtige Instrument

 

Corona Krise

 

Unsere Empfehlungen für die Bewältigung der Corona-Krise

Quick Check: Schneller Überblick zur Situation und den Risiken des Unternehmens sowie Empfehlung und Begleitung von Sofortmaßnahmen. Hier gilt der Grundsatz: "Nicht jedes Mittel passt."

Liquiditätsplanung und Szenarioplanung: Mittels Ihrer aktuellen Situation erstellen wir schnell und nachvollziehbar für Sie eine Liquiditätsplanung mit Corona-Effekt, selbst dann, wenn Sie derzeit noch keine Unternehmensplanung haben. Wir nutzen hier unsere Erfahrung in der Analytik und spielen in unser integriertes Planungssystem LucaNet Ihre Buchhaltungsinformationen ein. Wir haben in den letzten Jahren mehr als 1.000 Planungen erstellt und einen hocheffizienten und digitalen Planungsprozess aufgebaut. Allein in den letzten Wochen haben wir für einen Großteil unserer Kunden eine Planung als Basis einer Finanzierungsentscheidung erstellt.

Strategische Ausrichtung nach der Krise: Auch wenn aktuell sehr viele Aufgaben zu bewältigen sind, ist jetzt der Zeitpunkt, sich auf die Zeit des „Hochfahrens“ der Wirtschaft und damit auf die Zeit nach der Krise vorzubereiten. Nun ist auch die Zeit für Ihre Strategie. Eine bereits jetzt wichtige Erkenntnis ist nämlich, dass die Anlaufkurve nach der Krise für viele Unternehmen große Risiken birgt:

Aktuell fehlende Auftragseingänge wirken sich in der 2. Jahreshälfte im Umsatz aus
Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen kann dazu führen, dass der Finanzierungsbedarf aus dem Hochfahren im Working Capital mit der Rückführung der Stundungen zusammentrifft Die notwendigen Kapitaldienste für in Anspruch genommene, staatlich unterstützte Darlehen (wie KfW, LfA), müssen nach einer tilgungsfreien Zeit zurückgezahlt werden. Hier ist zu klären, ob die Planung diesen Kapitaldienst ausweisen kann oder das Unternehmen bereits jetzt sehenden Auges in die nächste - noch bedrohlichere - Krise schlittert

Wichtige Bausteine des Erfolges sind und bleiben weiter die Partnerschaften zu Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und den weiteren Stakeholdern - auch wenn es Zeit kostet und aktuell davon wenig verfügbar ist: Binden sie Ihr Umfeld in die Bewältigung der Krise mit ein.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich für Ihr ganz individuelles Problem. Kontaktieren Sie unsere Experten.

coronahilfe@questconsulting.de

Sicher durch die Corona Krise (PDF-Download)

IMPRESSUM
Registergericht Traunstein HRB 15916 · Sitz der Gesellschaft Rosenheim · Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 218203634
Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Claus Breit · Aufsichtsrat Dr. Walter Klar, Dr. Michael Wisniowski · Vorstand Helmut Haberl, Albert Hager, Attila Lottner, Tobias Riegger